Menü:

Zeichenstudio ‚Poison‘

Saskia Mättig und Freunde

Einsam und doch nie allein
S. Mättig
März 2002

basteln, bauen, bewachen, Bleistiftzeichnugen, Engel, fliegen, futuristisch, gezeichnet, Helfern, Hugo, Ingeneur, konstruieren, Maschinen, Raumschiff, Roboter, Sience Fiction, Siphilia, tüfteln, Trippea, Werksatt, Werkzeug, Wissenschaftler, Zukunft

Das Bild ist mit einer ziemlich traurigen Geschichte verbunden. Es ist eine mögliche Zukunft von Siphila und Trippea, wie sie aber glücklicherweise verhindert werden konnte. Bei einem bösen Anschlag ist die eine der zwei Wissenschaftlerinnen (Siphi) gestorben, und alles was sie bisher geschaffen hatten, wurde zerstört. Sogar all ihre Freunde fielen den Übeltätern zum Opfer. Nur der kleine Roboter Hugo steht Trippea noch zur Seite. Sie floh in die Berge und halb blind versucht sie dort, ein Raumschiff zu bauen, um wieder einiges ins Lot zu bringen.

[ < Zurück zur Galerie ]